08. Juli 2018 · Kommentare deaktiviert für Alle 10 Minuten stirbt ein Kind im Jemen! Was geht’s uns an? · Kategorien: Politik · Tags: , , , , ,
© Imago/photothekU. Grabowsky Unterstreicht ihr Anliegen durch Kinderzeichungen: UNICEF-Chefin Fore mit Entwicklungsminister Müller in Berlin

© Imago/photothekU. Grabowsky Unterstreicht ihr Anliegen durch Kinderzeichungen: UNICEF-Chefin Fore mit Entwicklungsminister Müller in Berlin

Eine erschreckende Nachricht ging am Donnerstag (05.07.2018) um die Welt: „Alle zehn Minuten stirbt ein Kind im Jemen“, beklagt die Exekutivdirektorin des UN-Kinderhilfswerks (UNICEF), Henrietta H. Fore, bei einem Auftritt in Berlin (Quelle: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/unicef-chefin-nach-jemen-besuch-alle-zehn-minuten-stirbt-ein-kind/ar-AAzCX4Z?ocid=sf). Sie hatte das Krisengebiet kürzlich besucht und berichtete nun über ihre Erlebnisse gerade in einem Land, das offensichtlich keinen Blick mehr für die humanitären Krisengebiete dieser Welt in der politischen Selbstzerfleischungsphase zwischen rechtem und ultrarechtem Gedankengut auf der Regierungsbank hat. Weiterlesen »

20. Dezember 2017 · Kommentare deaktiviert für Volker Pispers zu Rente und den Einheitsparteien von SPD, CDU bis zur AFD · Kategorien: Gesellschaft, Kunst & Kultur, Politik · Tags: , , , , , , , ,

Volker Pispers in seinem folgenden Beitrag schon ein Jahr vor Trump, ein Jahr vor der Bundestagswahl …

Quelle: Kabarettlive.de

Den Beitrag hat David Jott am 14.04.2016 veröffentlicht und folgenden Text hinzugefügt: Weiterlesen »

23. November 2017 · Kommentare deaktiviert für Von Panama ins Paradies – Reise nach Elysium · Kategorien: Politik · Tags: , , , , ,

„Im Jahr 2154 gibt es zwei Klassen von Menschen: Eine kleine Schicht von Privilegierten und Superreichen auf der Raumstation Elysium (latinisiert von altgriechisch Elysion für „Insel der Seligen“) und die Masse der Menschheit auf der abgewirtschafteten und überbevölkerten Erde, die nur noch als Produktionsstätte dient.“ Das ist die Beschreibung von Wikipedia zum 2013 erschienenen Film von Science-Fiction-Film von Neill Blomkamp: Elysium. (Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Elysium_(2013))
Wie weit sind wir eigentlich von dieser Fiktion entfernt? Weiterlesen »

31. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Jahreswechsel · Kategorien: Gesellschaft, Politik · Tags: , , ,

Ostseestand bei Ueckeritz auf der Insel Usedom am 02.01.2016 @ M. Lindner

Falls Du heute morgen gesund aufgewacht bist,
dann bist Du glücklicher als 1 Million Menschen;
welche die nächste Woche nicht erleben werden.

Falls Du nie einen Kampf des Krieges erlebt hast,
nie die Einsamkeit durch Gefangenschaft, die Agonie des Gequälten,
oder Hunger gespürt hast,
dann bist Du glücklicher als 500 Millionen Menschen der Welt.

Weiterlesen »

%d Bloggern gefällt das: