„Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung“ ein Moment der Aufmerksamkeit für Menschen „mit einer Besonderheit“. © Dieter Schütz, Pixelio

„Man kann schlau sein und behindert“

3. Dezember 2020 Michael Lindner 0

Im Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) erhalten Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen die Chance, einen gesundheitsgerechten Beruf zu erlernen. Fred Wegner hat mit seiner Autoimmunerkrankung diesen Weg zurück in Arbeit gewählt.

© Brett Jordan/unsplash

„Ich bin froh, mich durch das BFW entwickeln zu können.“

9. April 2020 Michael Lindner 0

Marvin ist Autist. Er bekam durch eine Maßnahme im Beruflichen Trainingszentrum eine Zukunftsperspektive. Bei vielen jungen Menschen wird der Autistmus gar nicht oder zu spät entdeckt. Das multiprofessionelle Team des BTZ hat erkannt, dass man jeden Autisten für sich ganz individuell betrachten muss. Der Erfolg bleibt nicht aus, wie das Beispiel Marvin zeigt. Es macht Hoffnung für die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die man am BTZ Leipzig betreut.

Frank Pasic, Geschäftsführer der Flamarium Saalkreis GmbH & Co. KG, Förderer des VEID und Initiator der „Stadt der Sterblichen 2019“ in Leipzig (#sds19) © Flamarium

#sds19 zum WGT beim VEID

30. Mai 2019 Michael Lindner 0

Die Leipziger Bundesgeschäftsstelle des Bundesverbandes Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. (VEID) ist erstmals an allen drei Tage des Pfingstwochenendes zum WGT Veranstaltungs- […]