21. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert für USA kehren den Menschenrechten den Rücken · Kategorien: Gesellschaft, Politik

Vielleicht ist der Austritt aus dem UN-Menschrechtsrat ein dummes, vielleicht ein konsequentes Handeln der USA. Wer die Menschenrechte im eigenen Land, in der Beziehung zu seinen Nachbarn oder durch kriegerische Auseinandersetzungen selbst mit Füßen tritt, sollte nicht in einem solchen Gremium aktiv mit wirken.
Aber, was ist beispielsweise mit der Kinderarmut in Deutschland? Zählt das nicht auch als Verstoß gegen die Menschenrechte? Oder Altersarmut?
Der UN-Menschenrechtsrat sollte nicht nur Mahner sein, sondern aktiv werden. Gegen die aktuellen und sich selbst dazu berufenen Trumps dieser Welt. Er muss zu einem unterstützenden Gremium für Menschenrechtsinitiativen und -aktivisten werden, ihnen den Rücken stärken. Eigentlich sollte der UN-Menschenrechtsrat die größte NGO der Welt sein.

Kommentare geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: